Samstag, Dezember 30, 2017

Rezension "Barbie Kleider selber nähen"

Herzlichen Dank an Basserman und Randomhouse, das ich das Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe!

9783809438335_Cover

Ein tolles Buch. Für Barbie gibt es von Unterwäsche angefangen über Schlafanzüge  Hosen, Röcke, Kleider, Tops und passende Jacken bis zum Hochzeitskleid alles!
Mit ganz entzückenden Accessoires wie Mützen und passenden Handtaschen. Ich bin ganz verliebt. Alles was das Puppenmuttiherz begehrt.
Die Schnitte sind in Originalgröße im Buch. Das finde ich toll, denn es kann direkt losgehen.
Von einfach bis anspruchsvoll ist alles dabei!
Die Anleitungen sind auch für Anfänger leicht verständlich und die Tips zum nähen sehr hilfreich.

Alle Schnitte gibt es in verschiedenen Größen für eine echte Barbie, eine extra schlanke, eine kurvige und eine große.

Ich habe mir einen Kindheitstraum erfüllt und nun meine eigenen zwei Barbies :D.
Eine neue und eine alte an der auch noch die Gelenke beweglich sind. Die verschiedenen Größen im Schnitt sind notwendig,  denn die rothaarige ist viel schmaler.

Hier sind die Damen unterwegs zur Party
Barbieklamotten by aprikaner

Einmal ein Schnitt mit Jersey ( der Rest von einem Shirtstoff) und einer mit Webware ( die Reste von der neuen Übergardine). Ich finde das lies sich mit Webware besser nähen. Ist aber ganz sicher Übungssachen und eine Pinzette würde ich auch empfehlen. Ich habe zwei benutzt, habe aber auch Wurstfinger.

chillen nach der party by aprikaner


Jetzt brauche ich nur mehr klein gemusterte Stoffe, das macht Lust auf mehr!

Ein tolles Buch, was 9,99€ voll Wert ist! Und werft nur keine Stoffreste mehr Weg! :D