Dienstag, Oktober 03, 2017

Rezension Katja Muggli "Mach mich zu Deinem Buch"

Rezension by Aprikaner "Mach mich zu Deinem Buch"

für den Südwest Verlag und Randomhouse durfte ich das Buch testen.


Die Klappe besagt:
"Einfach mitmachen und sich inspirieren lassen, denn die Fantasie kennt keine Grenzen: eigene Tischdeko oder Postkarten bastel, sich im Handlettering über, Colaggen für die Wohnzimmerwand entwerfen, Geschenke mit selbstgestalteten Anhängern verzieren und sie in geschenkpapier aus dem Buch wickeln oder sich entspannt glücklich malen- all das gibt es in diesem Buch."

Klingt toll !?! Aber so recht was drunter vorstellen konnte ich mir nicht.

Dann kam dieses Knallerbuch und ich finde es sehr toll. Fasst sich schon von außen hübsch an und kann auch Wasser und Leimflecke ab.
Die Einleitung ist großartig!
"Hello,hello" und man möchte nicht schüchtern sein und ruhig Seiten raustrennen oder ausmalen. Ganz zum Schluß "viel hilft viel und 100 Glitzersterne sind besser als 15 " *gacker* das ist ja genau mein Ding.

Das Buch kann tatsächlich ganz wunderbar genutzt werden, ein tolles stabiles Papier,  gut geeignet zum basteln.
Ansprechende Illustrationen und tolle Muster.
 Mir gefällt ganz arg der Orden für den tollsten Schnittchenschmierer und der Mann zum tätowieren. Es gibt diverse Fotorequisiten (die sind persönlich nicht so mein Geschmack aber voll im Trend ich weiß) sehr schöne Kartenvorlagen, Geschenkanhänger, tolle Papiere, Anziehpuppen, Faltanleitungen, Motivationssachen und Entspannungsmalereien, Schönschreibsachen, Sticker und ganz viel mehr.

Ich finde das Buch eine tolle Idee wäre für mich ein super Geschenk, das verbraucht sich mit der Zeit und macht großen Spaß.
Schaut Euch unbedingt mal danach um!