Mittwoch, April 05, 2017

WMDEDGT 4/17

Frau Brüllen sammelt alle Tagebuchblogger

Moin, es ist 7 Uhr und ich bin dann mal nach einer schrecklichen Nacht munter. Der Floh ist krank, fast 40 Fieber und hat die Nacht nur Mist geträumt. Da waren alle anderen auch mit munter.
Sowas bin ich ja nun nicht mehr gewöhnt und entsprechend müde.
Kurz das Internet leer gelesen, schnelle Gesichtsrekonstruktion dann kommen um acht die Maler. Die Sanierung geht gut voran.
Kleines Frühstück für mich, der Floh will nur flüssig. Kurzer Schnack mit den Handwerkern.
Heute bissel Flohbeschäftigung… auch grosse Kinder mögen vorgelesen bekommen :D. Ich bin sehr froh drum, das ich mir dafür die Zeit nehmen kann. Ich habe Panem vorgelesen bis der Mund fusselig war.
Dann eine Runde Buchführung und Post verpacken.
Gegen mittag denke ich mal an die weitere Beköstigung und koche ein Gesundwerdsüppchen.
Gesundwerdsüppchen

Das Fieber beim Kind ist bissel runter und ich mache mich an den Zuschnitt mit „Jurassic Park“  als Hörspiel ( der Floh guckt das natürlich in echt).
Dann haben wir ein bissel gespielt und ich noch ein Röckchen genäht. 

110/116

Heute wurde u.a. das Bad gemalert, noch schnell geputzt. 
Schön sieht es aus!
18 Uhr kam der Mann heim und wir haben Farben ausgewählt. Die Suppe wurde dem kranken Hasi vorgesetzt und nach einer Folge „DS9“ hopsen wir ins Bett.

Wünsch Euch einen entspannten Abend
Anja