Freitag, März 11, 2016

Rezension Anouska Knight "Weil wir zusammen gehören"

Für Blog Dein Buch durfte ich vom Mira Taschenbuchverlag einen ganz zauberhaften Roman lesen.
Geschrieben von Anouska Knight  "Weil wir zusammen gehören". Der Titel klingt kitschiger als das Buch ist in echt! Im Englischen heißt es "a Part of Me".

Es beginnt sehr traurig...Amy hat eine Fehlgeburt und wird nie ein Kind zur Welt bringen können ( Buch in der Bahn anzufangen war eine selten dämliche Idee, die ist morgens voll).

Fünf Jahre später...

Nach Jahren des Wartens und sehr aufwendigen Prozedere der Behörden sollen Amy und James endlich ein Kind adoptieren dürfen. Amy feiert das mit Kollegen und erwischt dann leider in flagranti ihren Mann mit einer Kollegin. Schwer enttäuscht und verletzt verlässt sie ihn und stürzt sich in ihre Arbeit.
Dort lernt sie Rohan kennen, einen gut aussehenden Extremsportler mit und das gefiel mir gut,  Behinderung und natürlich auch einigen Macken und Päckchen.
Dann will James sie wieder zurück, da er sie liebt und die Adoptionsbehörde hat auch ein Kind für die beiden, aber nur wenn die Beziehung stimmt...  So ist es manchmal im echten Leben wa.

Na klar, das ist ein Frauenroman, mit Liebe und allem drum und dran. Eine Sexszene gibt es auch ;D. So muß das! Trotzdem nicht das übliche, Tiefgang ist dabei. Es gibt doch so Tage da will man einfach nur gut unterhalten werden und das wurde ich.

7 Stunden nachdem ich in der Bahn begonnen habe, bin ich fertig mit der Geschichte. Ganz zauberhaft! Es war alles dabei, viele verquere Wendungen am Schluß ein Happy End.
Nächste Woche bekommt das Buch meine beste Freundin und wird das ganz sicher genauso lieben.

Das Buch gibt es für 9,99€ als Taschenbuch und auch als Ebook.
Ich hatte es als TB mit 384 Seiten.

Rezension