Sonntag, Oktober 25, 2015

2m Stoff, 2 Shirts

das ist dann optimal *find*
beide mit 3/4 Ärmeln, sonst hätte der Stoff natürlich nicht gereicht...
Schnittmuster: Vlieland von Schnittreif und Onion 5035

beide sehr gut tragbar und damit bin ich wieder versöhnt, nachdem ich mir in letzter Zeit hauptsächlich Nachtgewänder genäht habe ;-P

Ich stelle fest dunkelbunt gefällt mir immer mehr, dabei bleibe ich!

Vlieland

onion 5035

Donnerstag, Oktober 22, 2015

ein fertiges UFO

...wenn Spielbesuch da ist und ich mich in ein anderes Zimmer verziehen muß, wird die vor 2 Jahren angefangene Decke endlich fertig

Decke

Sonntag, Oktober 18, 2015

seid langem mal wieder was für den Floh genäht

Tomboy

Schnittmuster Tomboy von Farbenmix , das geht bis 164, wer hätte das gedacht langsam wächst der Floh aus den Farbenmixschnitten ;-P

Stoff von Sanetta sehr kuschelig, deshalb obwohl eigentlich abgewählt, anscheinend doch tragbar ;-P

Samstag, Oktober 17, 2015

Nähbloggertreff im Oktober

...gestern im Immergrün, scheen war es!
Viel geschnattert, Baby  von Frau Näähglück angekuschelt, lecker gegessen!
3 Blümchen angenäht *gg* die Decke braucht noch ein bissel!

wer noch dabei war verlinkt sicher bald jemand von den anderen Nähdamen beim Dresden Näht Blog *klickklack*  ich bin wie so oft zu faul! ;-P

Euch einen schönen Abend!

Nähbloggertreff

Dienstag, Oktober 13, 2015

zum Creadienstag

gibt es Geburtstagsshirts

Creadienstag

Stoff Big Stars von Farbenmix damit endlich auch fast vernäht ;-P
Plottdatei von Kajanja.eu

wer noch dabei ist *klicklack*


Montag, Oktober 12, 2015

unterwegs zum Fotokurs

Am Wochenende war ich mit 2 Nähdamen und noch einigen anderen Damen und Herren beim Fotokurs. Es war ein sehr informativer Tag!
Ich habe ja seit einiger Zeit eine Spiegelreflex aber den manuellen Modus habe ich nie gerafft ;-P.

Das ist jetzt anders!  Volkmar hat uns sehr gut informiert und ich habe es endlich kapiert!
Das ist so großartig!

meine Übungsbilder im "M" Modus !!!!

Fotokurs

und  jap die eine Nähdame war Beate , die ein tolles Bild von mir gemacht hat
iche

und Peggy hat das ganze ganz wunderbar organisiert, Danke Dir dafür ♥

hab ich mit zu viel Sonne fotografiert ein schönes Bild ist es trotzdem *find*
P.


Freitag, Oktober 09, 2015

Kürbis

500g Kürbis
500g Äpfel ( wir haben viele Falläpfel)
das Innere einer Vanilleschotte
2Eßlöffel Likör (hier Marille)
Saft einer Zitrone
Gelierzucker

so lecker! kann ich leider mit niemandem teilen ;-))

Kürbismarmelade

Donnerstag, Oktober 01, 2015

Rezension: Erna Sassen "Das hier ist kein Tagebuch"

Ich darf  "Das hier ist kein Tagebuch" vom Verlag Freies Geistesleben  für "Blog Dein Buch" vorstellen. Herzlichen Dank dafür!

Gleich vorneweg Erna Sassen hat ein wunderbares Buch geschrieben!
Sie hat in einer wirklich altersgemässen Wortwahl, sehr jugendlich ein schwieriges Thema beschrieben. Mein Sohn ist in der Pubertät, ich kann das beurteilen ;-P.

Schon von der Haptik ist das Buch sehr ansprechend, es fühlt sich tatsächlich wie eine Kladde an und nicht wie ein Buch.

Das hier ist kein Tagebuch

Ein kurzer Blick hinein, darin prangt der Satz "Für Unbefugte Verboten". Das finde ich toll gemacht.
Das Buch ist in Tagebuchform geschrieben. Ein Zeitraum von ca. 3 Monaten wird wiedergegeben, in welcher ausschliesslich die Hauptperson Bou schreibt.

Boudewijn bekommt von seinem Vater ein Ultimatum gestellt, er muß Tagebuch führen und klassische Musik hören u.a. Pergolesi Stabat Mater ,ansonsten wird er in die Psychiatrie eingewiesen.

Wiederwillig beginnt er zu schreiben. Wenn bei den ersten Tagen steht "nichts gemacht, nichts gedacht, nichts gefühlt" ist klar, dem Jungen geht es schlecht.
Viele Jahre nach dem Tod seiner Mutter ist er schwer depressiv.
Es ist ganz wunderbar beschrieben, wie er sich dessen bewußt wird, wie er Wut in Trauer verwandelt, wie sich eine Depression anfühlt und wie schwer es ist da herauszufinden.
Ich habe mir extra aus diesem Grund das Buch ausgesucht. Ich habe einige Jahre Therapie hinter mir.

Besonders berührt hat mich die Beziehung von Bou zu seiner kleinen Schwester. Sehr emotional, wunderbar beschrieben.

Ich kann das Buch sehr empfehlen, die Sprache ist lässig, ich konnte mich wunderbar einfühlen und finde nicht, das es nur ein Buch für Jugendliche ist.  Die niederländische Autorin Erna Sassen werde ich unbedingt weiter beobachten. da kommen sicher noch gute Bücher hinterher.


die technischen Daten:

Erna Sassen l Das hier ist kein Tagebuch
Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf
183 Seiten, Steifbroschur, Euro 17,90
ISBN 978-3-7725-2861-3
Ab 14 Jahren





Herbst

Set für N.
Herbst