Dienstag, Juli 05, 2011

...einen Vormittag...

....einfach an sich selbst denken und die Zeit genießen...,

müsste ich eigentlich öfter machen!

bei mir gab es einen Kanten frisches Brot und einen großen Becher Milch dazu ;-))
und dieses Buch...

IMG_1860

spannend zu lesen, über eine Familie mit Adoptivkindern...traurig aber schön

Klappentext:
Boston, im Herzen Neuenglands: Trotz des frühen Todes ihrer Adoptivmutter Bernadette hatten die Brüder Theodore und Tip eine erfüllte, wohlbehütete Kindheit. Erst als sie, schon erwachsen, in einen folgenschweren Unfall verwickelt werden, bringt eine Unbekannte sie dazu, über sich und die Geheimnisse ihrer Familie nachzudenken. Ein Roman über Arm und Reich, über Elternschaft und Liebe.